Digitale Trendtour Internorga 2024 Gastronomie

#008
399,00 €
lieferbar
1
Produktbeschreibung

Auf den Spuren der Halle A2 am 09.03.2024

Du bist Gastgeber*in einer speisengeprägten Gastronomie? Prima, dann könnte das hier für dich ziemlich spannend sein.

Sichere dir einen von 10 Plätzen!

Während der Trendtour schauen wir uns nur digitale Lösungen an, die für dich und deine Individualgastronomie interessant sein werden. Wir bewegen uns überwiegend in den Hallen A2 und A3 und du erhältst bei jedem Tool von mir ein kurzes Intro, damit du entscheiden kannst, ob das für dich interessant sein könnte. Anschließend kannst du entscheiden, ob du dich am Stand detaillierter informieren möchtest oder zum nächsten Stand gehen möchtest.

Themen:

  • Künstliche Intelligenz in der Gastronomie
  • Einsatz von Robotics in unserer Branche
  • Neuheiten und Innovationen im Bereich Digitalisierung
  • Lösungen für Warenwirtschaft, Kassen, Bestell- und Bezahllösungen, Self-Ordering, HACCP, Dienstplanung & Zeiterfassung, Tools gegen Foodwaste und Nachhaltigkeit, Social-Media, Backoffice-Lösungen, Reservierungen, digitale Speisekarten


Deine Vorteile:

  1. Du brauchst dich nicht vorbereiten und vorab schauen welche Tools du dir anschauen möchtest.
  2. Du geht’s wirklich nur die Stände ab, die für deinen Betrieb in Frage kommen.
  3. Du wirst nicht ungewollt angesprochen und erhältst trotzdem von mir ein Intro zum Tool.
  4. Du brauchst dir keine Notizen machen, weil du im Nachgang ein Sheet mit allen Tools und Herstellern zugeschickt bekommst.

Facts:

  • Wir treffen uns um 10.00 Uhr am Eingang der Halle A3. Der genaue Standort und Tag wird dir noch mitgeteilt.
  • Die Tour dauert ca. 4-6 Stunden je nach Anzahl der Aussteller.
  • Die Eintrittskarte (Tageskarte) ist im Preis enthalten.
  • Im Nachgang zur Messe erhältst du ein Sheet (in digitaler Form), auf dem alle besuchten Hersteller mit kurzer Beschreibung, Link und Kontaktdaten hinterlegt sind.

Sobald du den Kaufvorgang beendet hast, bekommst du von mir per E-Mail eine Rechnung. Du erhältst dann 1x im Monat eine E-Mail über den aktuellen Stand der Dinge (Abhängig von dem aktuellen Stand der Vorbereitung der Messeorganisatoren).

Auf den Merkzettel

>